E-Government-Wettbewerb 2019

Landkreis Nordwestmecklenburg gewinnt Gold

29.05.2019

Landkreis Nordwestmecklenburg gewinnt bundesweiten E-Government-Wettbewerb 2019

Der Landkreis Nordwestmecklenburg gewinnt als einer von drei Finalisten in der Kategorie „Bestes Projekt zur Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes (OZG)“ im bundesweiten E-Government-Wettbewerb 2019.

Die Preisverleihung fand am 28. Mai 2019 auf dem 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung in Berlin statt. Dabei nahmen Landrätin Kerstin Weiss, Projektleiter Christian Drechsler sowie die E-Governmentbeauftragte des Landkreises Yvonne Rowoldt den Preis entgegen. Das Projekt „Online-Baugenehmigungsverfahren“, welches durch die Landesregierung gefördert wurde, konnte sich erfolgreich gegen die Mitbewerber durchsetzen. Die codia gratuliert ganz herzlich zu diesem Sieg.

Beim seit 2016 laufenden Projekt NWM.online wird das gesamte Baugenehmigungsverfahren digitalisiert: Von der Antragstellung über die Bearbeitung und Beteiligung bis hin zum Bescheid sowie der Bezahlung über das Bauportal: http://bauen.nordwestmecklenburg.de.

Lesen Sie mehr zum modernen Online-Angebot des Landkreises Nordwestmecklenburg.

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern!

Bildquelle: © MIKA-fotografie | Berlin