Bauanträge online stellen

Bauportal Nordwestmecklenburg

11.01.2019

Der Landkreis Nordwestmecklenburg weitet sein Angebot für E-Government aus und erstellt ein eigenes Bauportal

Seit Beginn des Jahres können Bauanträge beim Landkreis Nordwestmecklenburg auch online gestellt werden. Nach einer Registrierung im neuen Bauportal des Landkreises unter bauen.nordwestmecklenburg.de können Bauwillige ihre Anträge in einem Online-Dialog ausfüllen und an die Genehmigungsbehörde des Landkreises weiterleiten.

„Das ist ein weiterer für die Bürger sichtbarer Schritt zu einem modernen Online-Angebot der Kreisverwaltung“, so Landrätin Kerstin Weiss. Dieses Angebot würde ständig weiterentwickelt mit dem Ziel, zukünftig auch die Baugenehmigungen online erteilen zu können. Der Online-Bauantrag gehöre zu einem Pilotprojekt, in dem der Landkreis mit Unterstützung des Landes daran arbeite, das gesamte Baugenehmigungsverfahren von der Antragsstellung bis zur Genehmigung online umzusetzen.

„Hiermit sind wir Vorreiter im Land und entwickeln beispielhaft ein Onlineverfahren, welches auch von anderen Verwaltungen so übernommen werden kann“, so Weiss weiter. Auch wegen des Projektes „NWM.online“ in Nordwestmecklenburg habe das Land Mecklenburg-Vorpommern die Federführung im Bereich Bauen und Wohnen für die bundesweite Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes übernommen. Das Gesetz verlangt von den deutschen Verwaltungen bis zum Jahr 2022 alle Dienstleistungen auch online anzubieten.

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern!