Bringen Sie eine neue Ordnung in Ihre Arbeit

Vorgangsbearbeitung


Ein Großteil Ihrer täglichen Arbeit dreht sich darum, Vorgänge zusammenzufassen, zu organisieren, abzulegen und schriftlich oder mündlich zu besprechen. Die dabei anfallenden Dokumente, Informationen, Absprachen und Checklisten werden meist unstrukturiert und an verschiedenen Orten abgelegt. Der große Nachteil dieser Arbeitsweise ist, dass benötigte Informationen oft schwer zu finden sind und dass es viel Zeit kostet, Nachvollziehbarkeit und Transparenz herzustellen. Wir ermöglichen Ihnen, neue Strukturen und damit eine neue Qualität in Ihre Arbeit zu bringen – durch digitale Vorgangsbearbeitung.

Flexibel neue Arbeitsstrukturen schaffen

Mit unserer Vorgangsbearbeitung können Sie sämtliche Aktivitäten in einem System zentral bündeln. Die einzelnen Vorgangsschritte werden dabei durch Aufgabenvorlagen standardisiert. Anders als bei Workflow-Prozessen wird hier nicht mit starren Vorgaben gearbeitet, sondern mit standardisierten Teilschritten. Bearbeiter können auf dieser Grundlage immer individuell entscheiden, welche Prozessphasen folgen und wem welche Informationen wann zur Verfügung gestellt werden.

Eigenverantwortliches Arbeiten wird einfacher

Die von Ihnen definierten Aufgaben können ohne IT-Kenntnisse angepasst werden. So ist sichergestellt, dass Sie neue Verfahrensweisen einfach testen, modifizieren und etablieren können.

Teilvorgänge und Checklisten als Helfer

Wenn Sie auf Basis der Definitionen eine Prozessakte anlegen, werden automatisch Teilvorgänge erzeugt und angezeigt. Auch die vorab erstellten Checklisten stehen zur Unterstützung bereit. Immer im Blick dabei: der aktuelle Fortschritt innerhalb des Vorgangs.

Nahtlose Integration für mehr Arbeitsfluss!

Das System integriert sich nahtlos in bestehende ERP-Systeme oder E-Mails -Clients. Ohne die bestehende Anwendung verlassen zu müssen, können Sie direkt aus dem jeweiligen E-Mail-Programm Vorgänge starten. Auch Adressinformationen können mittels der Adressverwaltung direkt im Bearbeitungsvorgang eingebunden werden.


Die Funktionen im Überblick

Zentrale Verwaltung von Aufgabenlisten

Setzen und Anzeigen von Wiedervorlagen

Erstellen von Notizen und Setzen von Berechtigungsbeteiligungen

Einbinden von Adressinformationen

Definition von „Autovorgängen“ als Ablagestruktur innerhalb einer Vorgangsakte

Änderungen von Eigenschaften von Bearbeitungsmasken

Ihre Vorteile:

Schnellerer Roll-Out, da nicht jeder Prozess bis ins letzte Detail aufgenommen werden muss

Einfache Umsetzung von neuen Formen des Arbeitens und der Zusammenarbeit

Flexible Änderungsmöglichkeiten ohne IT-Kenntnisse

Lückenlose Transparenz durch zentrale Bündelung aller Daten

Mehr Effizienz durch klare Informationen zur Ablaufplanung

Laden Sie sich die Lösungsbroschüre herunter | eAkte mit d.3ecm bei der codia

Jetzt Lösungsbroschüre kostenlos anfordern.

Laden Sie sich jetzt die Lösungsbroschüre herunter und erhalten einen Gesamtüberblick über die Lösungen der codia und wie Sie Ihre Verwaltung effizienter gestalten können.

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern!