Wir sind d.velop public sector

codia ist nun d.velop public sector – für die digitale Transformation
öffentlicher Verwaltungen und Hochschulen

Warum d.velop public sector?

Seit dem 01.07. sind wir nun auch namentlich ein Teil der d.velop Familie. Denn aus codia Software GmbH wurde d.velop public sector GmbH.

codia ist d.velop public sector

Doch: Wir bleiben weiterhin Ihr Ansprechpartner für alle Themen rundum Ihre ECM-Lösungen. Denn mit unserer Umfirmierung bleiben wir Ihr Spezialist für die öffentliche Verwaltung sind. Erfahren Sie mehr über die Beweggründe und die zu erwartenden Perspektiven.

0
0
0

Wir unterstützen und begleiten Sie auf dem Weg zur optimal digitalisierten Verwaltung. Auf Basis unserer 20-jährigen Erfahrung bieten wir Ihnen ECM-Lösungen für die digitale Archivierung, ein hocheffizientes Dokumentenmanagement und intelligentes Workflowmanagement.

Was uns auszeichnet: wir hören zu, verstehen und setzen Ihre Anforderungen um.

Was uns stark macht: unser Anspruch, der beste Partner für Sie zu sein.

Als Teil der Unternehmensgruppe der d.velop AG setzen wir auf eine starke technologische Basis.

Öffentliche Verwaltungen verbinden mit der digitalen Transformation große Hoffnungen und Erwartungen. Zu Recht, denn sie vereinfacht und verbessert das tägliche Arbeiten grundlegend und nachhaltig: durch die einfache Verfügbarkeit von Informationen, intelligente Workflows, flankierende Automatisierung von Prozessen und neue Herangehensweisen und Modelle.

eLearning Plattform – Ihr Einstieg in die Welt des digitalen Lernens

Erfahren Sie im kostenfreien Webinar am 09.12.2021 um 10.00 Uhr, wie das Lernen der Zukunft aussieht und wie Sie Ihre Fort- und Weiterbildung mit einer digitalen eLearning Plattform vereinfachen.

Junge Frau liest den Newsletter der d.velop public sector auf einem Bildschirm

Newsletter mit Neuigkeiten der d.velop public sector

Wir freuen uns, Ihnen spannende Informationen zu unseren Lösungsansätzen mit auf den Weg zu geben: Dazu gehören unsere eLearning Plattform, die standardisierte CMIS-Schnittstelle uvm.

So einfach geht´s: Dienstreiseantrag und Dienstreiseabrechnung

Schauen Sie selbst, wie Sie Ihre Dienstreisen schnell, einfach und intuitiv direkt im DMS beantragen und abrechnen können. Von der Genehmigung bis zur Abrechnung wird der Vorgang zudem automatisch abgelegt.

Save the date Visual public sector days 2022

Ihr Branchenevent für die öffentliche Verwaltung am 28. & 29. September 2022

Egal von wo, ob von zu Hause oder von unterwegs. Seien Sie dabei und informieren Sie sich über spannende Lösungen für die öffentliche Verwaltung bei den public sector days 2022.

Referenzen


Jede Verwaltung ist anders. Deshalb gehen wir bei unserer Arbeit immer umfassend und detailliert auf Ihre Anforderungen ein. Wir verstehen uns als Spezialist für Ihren optimalen Weg zur digitalen Verwaltung. Mit maximaler Flexibilität in der Herangehensweise und kompetenter und persönlicher Beratung sorgen wir dafür, dass Ihr Wandel von Anfang an gelingt.

Erfahren Sie mehr darüber mit einem Blick auf unsere Referenzberichte:

Technisch gerüstet für die E-Rechnung, Einführung der E-Dienstreise und in Planung weitere Workflowprojekte: in Sachen Digitalisierung gehört die Hochschule Düsseldorf damit landesweit zu den Voreiterinnen im Hochschulumfeld.

Die Stadt Osnabrück setzt im Rahmen ihrer eGovernment-Strategie seit Langem auf Dokumentenmanagement, eAkte und digitale Vorgangsbearbeitung. Seit Januar 2019 ist auch der Betrieb der ECM-Lösung voll ausgelagert.

Bei der Beauftragung von externen Lehrkräften, beim Vertragsmanagement oder der E-Rechnung optimiert die FH Münster durch Enterprise-Content- Management Technologie (ECM) seit einiger Zeit ihre internen Prozesse.

Quasi von heute auf morgen konnte der Kreis Borken dank ECM und eAkte mehr als ein Viertel ihrer Beschäftigten vom Homeoffice aus arbeiten lassen, ohne das die täglichen Verwaltungsvorgänge deswegen ins Stocken geraten sind.